Alle unter einem Dach

Intergeneratives Wohnen

Das Wohnprojekt mit Studierenden aus Freiburg und Senioren im Betreuten Wohnen in unserem Albert-Ria-Schneider-Haus läuft nun schon seit Oktober 2010 mit großem Erfolg.
Konzipiert für ältere Menschen, die ihren eigenen Haushalt führen, aber bei bestimmten Verrichtungen Hilfen in Anspruch nehmen wollen.
Die gemeinsamen Aktionen sind vielseitig und reichen von Theaterbesuchen, Computerkursen und Einkaufshilfen bis zum regelmäßigen JungSenioren-Stammtisch.

Was bedeutet Intergeneratives Wohnen?

Intergeneratives Wohnen bedeutet, dass mehrere Generationen in einem Haus wohnen. Häufig ist damit das Zusammenleben von Senioren, die wenig Unterstützung brauchen, und Studierenden oder Auszubildenden gemeint.

Standorte

Albert-Ria-Schneider-Haus
Leitung: Alexander Weißer
Albertstr. 20 / Hebelstr. 12 · 79104 Freiburg
Tel.: 0761 - 20702 - 0
E-Mail: Albert-Ria-Schneider-Haus